Stadtentwicklung als Prozess - Guben bewegt (sich)!

  

Die Stadt Guben, ihre Wohnungsunternehmen und das Land Brandenburg als Fördermittelgeber arbeiten gemeinsam stetig an der Weiterentwicklung der Stadt Guben in allen Facetten des kommunalen Lebens.

Eingebunden in die einzelnen Prozesse sind neben den politischen Bürgervertretern (SVV) auch die Bürger selbst im Rahmen von Beteiligungsprozessen, Anwohnerversammlungen, etc. Für Fragen zum Stadtentwicklungsprozess in Guben stehen Ihnen die Mitarbeiter der Gubener Stadtverwaltung ( >>> hier) gern zur Verfügung.

 

Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK)

Das INSEK definiert die langfristigen Entwicklungsziele und Handlungsschwerpunkte für die Gesamtstadt Gubens. Es beinhaltet alle Teil- und Themenbereiche der Stadtentwicklung und ist nicht beschränkt auf Förderprogramme und –kulissen. Das INSEK der Stadt Guben wird in den kommenden Monaten überarbeitet.

INSEK (Stand 2009)   >>> hier!

 

 

Einzelhandelskonzept

Konzept zur Planung und Ansiedelung von Handelsstandorten für die Stadt Guben.

Einzelhandelskonzept (Stand 2013)  >>> hier!

  

  

 

 Altbauerhaltungsstrategie

Strategiedokument zur Erfassung und Aktivierung von Altbauten (Wohngebäude) als Grundlage für die Aufnahme ins Stadtumbau Teilprogramm „Sicherung, Sanierung und Erwerb (SSE)“.

Altbauerhaltungsstrategie (Stand 2014)   >>> hier!