BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SVV 012/2018  
Art:Beschlussvorlage Verwaltung für SVV  
Datum:01.02.2018  
Betreff:Aufhebung Einstellungsstopp
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Verwaltung Dateigrösse: 242 KB Beschlussvorlage Verwaltung 242 KB

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Guben beschließt zur unbefristeten Besetzung der Stelle Leiter/in Stabstelle Rechtsamt/Widersprüche/Vergabemanagement im Bereich Bürgermeister in Vollzeit

 

                1.            die Aufhebung des Einstellungsstopps;

 

                2.            die zeitgleiche Ausschreibung der zu besetzenden Stelle im amtlichen Mitteilungsblatt                              der Stadt Guben, auf der Homepage der Stadt Guben und bei der Agentur für Arbeit.

 

 

 

Bürgermeister:                                             Fachbereichsleiter/in:                                  Bearbeiter/in:

 


Hinweise auf frühere Behandlungen:  SVV 123/2003, SVV 025/2017

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Die Personalkosten sind im Haushaltsplan 2018 und ff. eingestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kämmerer:

 

 


Sachdarstellung:

 

Die eigentliche Stelleninhaberin ist seit dem 11. Juli 2014 dienstunfähig erkrankt. Aufgrund einer aktuellen Begutachtung durch die Amtsärztin der Stadt Cottbus ist ein Zeitpunkt der Wiederherstellung der vollen Dienstfähigkeit in den kommenden nächsten sechs Monaten nicht zu erwarten. Daher ist beabsichtigt, sofern eine positive Stellungnahme der Versorgungskasse des kommunalen Versorgungsverbandes Brandenburg vorliegt, die Stelleninhaberin zum nächstmöglichen Zeitpunkt wegen Dienstunfähigkeit in den Ruhestand zu versetzen. Der derzeitige Stelleninhaber wurde im Ergebnis der SVV 025/2017 wegen Vorliegen eines sachlichen Grundes der Vertretung wegen Krankheit nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz bis zur Wiederaufnahme der Tätigkeit der Stelleninhaberin bzw. ihrem Ausscheiden aus dem Beschäftigungsverhältnis mit der Stadt Guben, längstens bis zum 30. April 2018 eingestellt. 

 

Die dringende fachliche Notwendigkeit zur zeitnahen Besetzung der Stelle Leiter/in Stabstelle Rechtsamt/Widersprüche/Vergabemanagement ergibt sich insbesondere aus der Absicherung der Aufgabenwahrnehmung für allgemeine Rechtsangelegenheiten.

 

Innerhalb des Personalbestandes der unbefristeten Beschäftigten der Stadtverwaltung Guben ist es nicht möglich, die Stelle adäquat zu besetzen. Deshalb wird vorgeschlagen, diese Stelle durch eine/n externe/n Bewerber/in unbefristet zu besetzen und öffentlich auszuschreiben.